Loch 2

Loch 2

Par 5, 520 m oder 567 yd.

Wer den Abschlag nach rechts verzieht, wird eine nette kleine Wanderung machen müssen, bis er wieder bei seinem Flight ist. Vor der Landezone fällt das Fairway nach rechts ab. In der Landezone befindet sich rechterhand eine kleine, eigentlich unbedeutende Rough-Insel, die mit Absicht wohl schwierig zu treffen wäre, jedoch von manch einem beim Abschlag elegant getroffen wurde.

Beim zweiten Schlag zielt man am besten auf die beiden abgestorbenen Tannen am Waldrand hinter dem Grün. Rechts wäre (für Naturfreunde bestimmt sehr interessant) ein schönes Biotop (Spielen und Betreten verboten), aber wer den Ball gerade auf dem Fairway behält, wird das Grün elegant mit dem zweiten Schlag erreichen.